Über mich

Erika Wildtraut, geb. in Düsseldorf lebt in Mönchengladbach-Rheydt

Mitglied in der Künstlervereinigung KIK Künstler in Korschenbroich

Der Schwerpunkt meiner Arbeiten sind Materialbilder,

die nicht nur mit dem Pinsel, sondern mit Spachtel, Zange und Blechschere erschaffen werden. Aus Holz, Stein, Glas, Metall, Kleber und Zement entstehen raumplastische Werke, die der Phantasie und den Emotionen des Betrachters freien Raum lassen.

Die ganz bewusst eingesetzten, in ihrem Verhalten widersprüchlichen Materialien, geben diesen Arbeiten durch Rissbildung und Verformung beim Trocknungsvorgang ein archaisches, vergängliches Aussehen.

Meine Arbeiten reflektieren Stimmungen, deshalb werden sie nie zur Routine.

Meine erste ernsthafte Auseinandersetzung mit der Malerei begann 1970. Nach der durch strenge Normen und hohe Disziplin geprägten Arbeit am Zeichenbrett eines großen Industriekonzerns, war für mich die Malerei eine Befreiung. Mit dem Besuch von Seminaren, Workshops, Lehrgängen und Teilnahmen an Sommerakademien, habe ich meine Fähigkeiten erweitert. In meiner eigenen Galerie in Gütersloh habe ich 10 Jahre gearbeitet und ausgestellt.